Tacos

0

Tacos de Carnitas

Wenn ein Riese wie Anthony Bourdain begeistert war, kannst du davon ausgehen, dass es um etwas besonderes ging. Tacos de Carnitas, die eigentlich aus Michoacan stammen, lässt Feinschmecker und Food-Spezialisten das Nirwana anfassen. Fleischstücke aus dem gesamten Schwein wie Muskeln, Innereien, Schwarte, Füße, etc werden in Schmalz angebraten und danach stundenlang in einer Chili-Salsa geschmort….

0

Costillas Recado Rojo

Costillas Recado Rojo Rindfleisch Costillas Recado Rojo. Eine Spezialität aus Yucatan Mexico. Die Marinade besteht aus Anatosamen, Canela, Nelken und anderen Gewürzen. Dazu gebackene Pina in Kamillenhonig. Sehr bald bei uns auf unseren neuen Speisekarte in Mexican zu haben.Das Fleisch, von lokalen Rindern liefert uns die Metzgerei Brües in Dülken, Die Idee, Mexiko..

0

Mezcaleria Clandestino

Wenn also Street Food eine Religion wäre, so wäre Mexiko eine Kombination aus Vatikan, Jerusalem, und Maracana! Jeder von uns weiß was die Mexikaner essen: Tacos. Das ist uns eingeprägt worden aufgrund der Inszenierungen Hollywoods, die arme Mexikaner in Westernfilmen darstellen, die am Straßenrand Tacos essen.Die amerikanische Fastfood Industrie hat dafür gesorgt, dass sich das…

0

Costillas. (Bone in Pork Ribs)

Costillas (BONE IN PORK RIBS) Die DNA des “Mexicans” sind seine Ribs! Vom ersten Tag an, bis heute sind Rips ein untrennbarer Bestandteil des Mexican Restaurants Und die Philosophie dahinter ist so einfach: Qualitätsfleisch in einer einzigartigen einfachen Zubereitung. Januar 2017, Oaxaca Mexiko, Sierra del Sur. Während einer unserer Streifzüge durch die Hochebene auf dem…

0

Guacamole mit Chapulines

In Mexiko gang und gebe, hier in Deutschland zum aller ersten Mal. Guacamole mit Chapulines. Sowas gibt es nur im Mexican und übrigens, die jenigen die Guacamole mit Sahne essen, sollten auch ein bisschen Nutela rein tun! Im Mexican mit Heuschrecken… Chapulines (amerikanisches Spanisch, aus Nahuatl chapolin entlehnt) sind Heuschrecken der Gattungen Sphenarium, Schistocerca, Taeniopoda,…

Seit 1992 in Viersen

Das Mexican besteht seit fast 30 Jahren in einer der trockensten, steinigsten und härtesten Wüsten Deutschlands: Viersen! Als Mexikaner kennen wir uns  aber zum Glück mit Wüsten aus. Wir lieben sie! Und die Coyoten lieben wir auch! Mexiko, die Menschen, das Essen, die Geschichte - es liegt uns im Blut. Wir produzieren Mezcal in Mexiko und brauen sogar damit Bier hier in Deutschland. Wir haben in Mexiko unzählige Freunde, Partner, Köche und begeisterte Gastronomen. Mexiko ist Teil unseres Lebens.Seit einem Drittel Jahrhundert versuchen wir, das UNTOLD MEXICO  und den unverfälschten Geschmack nach Viersen zu bringen. Das größte Lob für uns? Wenn Gäste nach Mexiko reisen, zurückkehren und uns dann sagen: Jetzt wissen wir was das Mexican hier leistet! “Man sieht nur mit dem Herzen gut” ist wohl das bekannteste Zitat von Antoine de Saint-Exupéry im kleinen Prinzen. Und diese Sichtweise wünschen wir uns von Euch. Und für diejenigen, denen unsere ethnische Herkunft wichtiger ist, als unsere Mission: unglaublich aber wahr: der Chef des Mexican ist deutsch-griechischer Abstammung und ist 2018 vom “Concil Regulador de Mezcal (CRM), der Regulierungsbehörde für Mezcal in Mexiko, für den Titel des weltweiten ‘mezcal Ambassador’ (Mezcal-Botschafter) nominiert, ein Titel, den bis dato noch kein nicht-Mexikaner geschafft hat! Und falls ihr einen Mexiko-Trip plant und Hilfe braucht: wir können euch ein Mexiko zeigen, welches nur ganz wenige Touristen zu Gesicht bekommen. Und falls ihr Oaxaca besuchen wollt: wir versprechen euch unsere Destillerie zu zeigen. Ihr werdet erfahren, was mexikanische Gastfreundschaft bei einer kleinen Zapotekischen Familie bedeutet. Wir würden uns sehr freuen, euch unser Mexiko ein kleines bisschen näher zu bringen!