Cochinita Pibil
Cochinita Pibil

Cochinita Pibil

No Phone Day
no phone day viersen
No Waste Day
zero waste day in viersen
Spare Ribs Massaker
spare ribs all you can eat viersen
no phone day
tacos suadero suadero tacos

Tacos Suadero. Heilig gesprochen.

„Dein Körper ist kein Tempel, sondern ein Freizeitpark“ sagte Anthony Bourdain

Was sind Tacos Suadero

Diejenigen von uns, die das Glück hatten Mexiko City zu besuchen werden feststellen, dass diese Stadt niemals schläft. Der Grund dafür ist gleichzeitig auch der Superstar der Stadt. Diese Super-Chilango hat auch eine Namen: Tacos Suadero!!! Dieser super Hero trägt keine Uniform, wie ein Batman oder Superman.

Suadero ist fettig, scharf und sehr gesprächig. Seine Gläubigen sind Betrunkene, Künstler, Prostituierte, Diebe, Studenten, Büroangestellte, Taxifahrer und eine Menge anderer Proletarier. Suadero trägt keine heilige Krone, ist aber definitiv der Schutzpatron von Tacotitlan, wie Mexiko City heute auch genannt wird. Seine Kapellen sind am Straßenrand, bedient von Priester-Taqueros. Mit schrillen Stimmen preisen sie seinen Name.

Nichtsdestotrotz wirst du hier keine Gebete hören. In diesem Fall ist das Wort “Gebet” hinfällig. Gebet ist, wenn du zu Gott sprichst. Wenn aber Gott zu dir spricht, weißt du mit Sicherheit, dass du im Suadero Himmel bist.Suadero schmeckt am besten auf der Straße. Er schmeckt nach Fleisch und Fett, erinnert an Freunde und Freude, Gesöff, Liebesnächte, Fußball und Drogenexzesse. Es ist ein Taco mit einer extraordinären Persönlichkeit. Krass Geschmackvoll, politisch unkorrekt und rau.

Die Suadero Priester schwören, dass dieser Taco Liebeskummer heilt und Kopfschmerzen lindert. Suadero ist ein MUST, wenn du gerade im Fitnessstudio trainiert und dich danach ein wenig entspannen willst, um die verlorenen Kalorien wieder zu tanken. Taco Suadero ist einfach ein mexikanischer Sport. Tacos Essen.

Er besteht eigentlich aus mehreren Teilen von einem Rind.

Am besten wählt man Fleisch mit mehreren Schichten Fleisch und Fett, eigentlich genau dort, wo das Rind seine Polsterung hat, daher auch der spanische Name der eigentlich SUDADERO ist, was mehr oder weniger Satteldecke bedeutet. Das Röhe Fleisch ist sehr zäh. Damit man das verzehren kann, wird es in einer niedrigen Temperatur im Schmalz geschmort. Als Zugaben, gibt man auch Longaniza Wurst oder auch andere Teile des Rindes hinzu, um das Suadero Fleisch zu aromatisieren.

möchtest du mezcal kaufen?

Wenn das Fleisch weich ist, wird es klein geschnitten, nochmal auf den Grill geschmissen und heiß mit einer grotesken aber geilen Salsa aus getrockneten Morita/Guajillo Chilis mariniert. Eine gewisse Säure wird mit durch Chili Essig verliehen.Damit belegen wir Tortillas.Frische Maistortillas werden damit belegt, nachdem man diese in Fett getaucht hat. Obendrauf wird der Taco mit einer Menge Koriander und kleingeschnittenen Zwiebeln belegt.

Anschließend eine scharfe Salsa nach Wahl.Keine weiteren Zutaten finden Verwendung, Taco Suadero ist fertig!Aber damit sind wir noch nicht am Ende! Als zweite Spezialität haben wir auch einen Taco-Suadero Burger kreiert, auf dem nur Brisket, die Morita -Guajillo Salsa und gegrillter Käse verwendet wird. Taco Suadero und Burger Suadero sind ab Freitag 29.01.2021 bei Speedy Burrito und, wenn Frau Mutti Doktor Ferkel will, dass eines Tages das Mexican wieder aufmachen darf, dann auch dort natürlich erhältlich.

Wir haben lange damit gezögert, diese Tacos im Mexican zu präsentieren. In diesem Lockdown hatten wir aber sehr viel Zeit zu experimentieren und das Resultat lässt sich zeigen.Wir verwenden Rinderbrust (Brisket) und schmoren dies im Schweineschmalz eine Nacht lang im Backofen.