Kundenkarte

Das Mexican hat wieder im wahrsten Sinne des Wortes gepunktet:
Hier gehts um Die Bestechungskarte

Was genau ist aber diese Karte? Mordida, ein Begriff aus Mexico,heisst frei übersetzt Schweigegeld !!! Und was gut ist für Mexiko, kann Deutschland nicht schaden wie Winetou einmal gesagt hat!!

 

 

Also, bitte sehr Gringos :

 

Ab sofort können Sie mit Ihren schwer verdienten europesos; bei uns mehr bekommen. Getreu dem Prinzip kommen Sie zu uns, verzehren reichlich, bezahlen brav ihre Rechnung und… hier kommt es…

 

SIE BEKOMMEN BESTECHUNGSPUNKTE!!!!!!!

 

 

Jawohl mi amigos y amigas….
Und Sie können ganz sicher sein, diese Bestechungsversuche sind in Deutschland ganz legal und ohne jegliche juristische Konsequenz!!!!!

 

 

 

Weil:
1. – wir sind längst kein Grosskonzern,
2. – wir besitzen keinen Learjet,
3. – wir stehen nicht auf südamerikanische Domina-Heteren,
4. – wir geben unseren Namen ungern für umstrittene Arbeitsmarktreformen her.

 

 

Grund genug? Weiter lesen….

Wir fühlen uns also überglücklich, die legalisierte Korruption in Deutschland einzuführen!

Und so läufts:

Sie als Gast beantragen bei uns die Bestechungkarte ,

Was können Sie mit dieser Karte alles machen?

 

Also: für jedes verzehrte Gericht und Getränk das Sie bezahlen bekommen Sie für je einen Euro Umzatz einen Bestechungspunkt.Die Punkte sind dann auf Ihrer Karte gespeichert und können dann jederzeit gegen eine unserer Prämien oder Gutscheine eingetauscht werden . Darüber hinaus können sie an bestimmten Aktionen teilnehmen ( nur der besitzer der Karte)

 

Und diese sind :
Für 8000 Bestechungspunkte kommen wir zu Ihnen nach hause und kochen mexikanisch kostenlos für 6 Personen im Wert von 200 Euro.

Oder Sie können Ihre Punkte ( erst ab 500o oder 20€  ) als Gutschein umtauschen im Wert von 2,50 Cent pro Punkt

Die Karte bekommen Sie gegen eine Schützgebuhr von 3,50 Euro .

* Alle Angebote gelten nur für die eigene verzehr  von Kundenkartenbesitzer. Versteht sich oder’? Gruppen-Karten haben wir nicht.

Seit 1992 in Viersen

Das Mexican besteht seit fast 30 Jahren in einer der trockensten, steinigsten und härtesten Wüsten Deutschlands: Viersen! Als Mexikaner kennen wir uns  aber zum Glück mit Wüsten aus. Wir lieben sie! Und die Coyoten lieben wir auch! Mexiko, die Menschen, das Essen, die Geschichte - es liegt uns im Blut. Wir produzieren Mezcal in Mexiko und brauen sogar damit Bier hier in Deutschland. Wir haben in Mexiko unzählige Freunde, Partner, Köche und begeisterte Gastronomen. Mexiko ist Teil unseres Lebens.Seit einem Drittel Jahrhundert versuchen wir, das UNTOLD MEXICO  und den unverfälschten Geschmack nach Viersen zu bringen. Das größte Lob für uns? Wenn Gäste nach Mexiko reisen, zurückkehren und uns dann sagen: Jetzt wissen wir was das Mexican hier leistet! “Man sieht nur mit dem Herzen gut” ist wohl das bekannteste Zitat von Antoine de Saint-Exupéry im kleinen Prinzen. Und diese Sichtweise wünschen wir uns von Euch. Und für diejenigen, denen unsere ethnische Herkunft wichtiger ist, als unsere Mission: unglaublich aber wahr: der Chef des Mexican ist deutsch-griechischer Abstammung und ist 2018 vom “Concil Regulador de Mezcal (CRM), der Regulierungsbehörde für Mezcal in Mexiko, für den Titel des weltweiten ‘mezcal Ambassador’ (Mezcal-Botschafter) nominiert, ein Titel, den bis dato noch kein nicht-Mexikaner geschafft hat! Und falls ihr einen Mexiko-Trip plant und Hilfe braucht: wir können euch ein Mexiko zeigen, welches nur ganz wenige Touristen zu Gesicht bekommen. Und falls ihr Oaxaca besuchen wollt: wir versprechen euch unsere Destillerie zu zeigen. Ihr werdet erfahren, was mexikanische Gastfreundschaft bei einer kleinen Zapotekischen Familie bedeutet. Wir würden uns sehr freuen, euch unser Mexiko ein kleines bisschen näher zu bringen!