Del Maguey single Village Mezcal

Sie können del Maguey hier kaufen: www.raicilla.de

Die Marke DEL MAGUEY (“von der Agave”) präsentiert eine umfangreiche Kollektion von Single Village Mezcals – Agavenbrände, die durch ihre individuelle Herkunftsregion und lokale, traditionelle Herstellungsverfahren geprägt sind.

Die Brennmeister (palenqueros) nutzen für die traditionelle Herstellung des Mezcals nur zwei Zutaten: das Herz der Agave (Agavenpflanze, von der die Blätter entfernt wurden) sowie reines Wasser, das in der Fermentation zugesetzt wird. Die Agavenherzen rösten drei bis 30 Tage lang (die Dauer variiert je nach Produzent) in Erdgruben über heißen Steinen, die mit Agavenfasern und Erde bedeckt sind. In einer von einem Pferd gezogenen Steinmühle (Tahona), oder auch händisch mit einem Schlagstock, werden die gerösteten Agavenherzen anschließend gemahlen. In Holzfässern fermentieren die Agavenfasern unter Zugabe des Wassers nun sieben bis 30 Tage lang, bevor der Agavenwein zweifach auf die endgültige Abfüllstärke destilliert wird. Die Destillation findet in holzbefeuerten Lehm- oder Kupferbrennblasen statt.

Der US-amerikanische Künstler Ron Cooper steht hinter der Marke DEL MAGUEY. Während seiner Reisen nach Mexiko in den 80er Jahren entdeckte er den außerhalb Mexikos noch völlig unbekannten Mezcal. Sein Versuch, Mezcal in die USA privat einzuführen, scheiterte am Zoll – ein Ansporn für ihn, die lieb gewonnene Spirituose, die er als „flüssiges Kunstwerk“ betrachtete, offiziell zu importieren.

DEL MAGUEYs verschiedene Abfüllungen sind nach dem Herstellungsort bzw. der verwendeten Agavensorte benannt. Die Mezcals entstehen in abgelegenen Dörfern des Bundesstaates Oaxaca und werden von kleinen Familienbetrieben hergestellt – in zeitaufwändiger Handarbeit und nach überlieferten, jahrhundertealten Prozessen. Alle Mezcals von DEL MAGUEY sind zertifiziert aus organischer Herstellung, werden auf den finalen Alkoholgehalt destilliert und in den meisten Fällen nur in Kleinstmengen hergestellt – oftmals nur wenige Hundert Liter pro Jahr.

DEL MAGUEY steht dafür ein, die traditionellen Herstellungsverfahren zu erhalten und fair und eng mit den produzierenden Familienbetrieben der Volksgrupppen Zapotec, Mixe und Mixtec zusammenzuarbeiten. Die Familienbetriebe profitieren durch die Partnerschaft von stabilen jährlichen Erträgen.

Mit ihrer breit aufgestellten Mezcal-Serie vermittelt DEL MAGUEY einen Einblick in die geschmackliche Vielfalt der mexikanischen Spirituose Mezcal. Bei der San Francisco World Spirits Competition 2011 wurde DEL MAGUEY mit der Auszeichnung DISTILLER OF THE YEAR geehrt – gleichzeitig gewannen zahlreiche DEL MAGUEY Mezcals die höchste Auszeichnung DOPPELGOLD. Im Jahr 2014 wurde bei den Tales of the Cocktail DEL MAGUEYs Produkt Ibérico als “best new product” ausgezeichnet.

Quelle: www.perola.eu



Seit 1992 in Viersen

Das Mexican Restaurant besteht seit fast 30 Jahren in einer der trockensten, steinigsten und härtesten Wüsten Deutschlands: Viersen! Als Mexikaner kennen wir uns  aber zum Glück mit Wüsten aus. Wir lieben sie! Und die Coyoten lieben wir auch! Mexiko, die Menschen, das Essen, die Geschichte - es liegt uns im Blut. Wir produzieren Mezcal in Mexiko und brauen sogar damit Bier hier in Deutschland. Wir haben in Mexiko unzählige Freunde, Partner, Köche und begeisterte Gastronomen. Mexiko ist Teil unseres Lebens.Seit einem Drittel Jahrhundert versuchen wir, das UNTOLD MEXICO  und den unverfälschten Geschmack nach Viersen zu bringen. Das größte Lob für uns? Wenn Gäste nach Mexiko reisen, zurückkehren und uns dann sagen: Jetzt wissen wir was das Mexican hier leistet! “Man sieht nur mit dem Herzen gut” ist wohl das bekannteste Zitat von Antoine de Saint-Exupéry im kleinen Prinzen. Und diese Sichtweise wünschen wir uns von Euch. Und für diejenigen, denen unsere ethnische Herkunft wichtiger ist, als unsere Mission: unglaublich aber wahr: der Chef des Mexican ist deutsch-griechischer Abstammung und ist 2018 vom “Concil Regulador de Mezcal (CRM), der Regulierungsbehörde für Mezcal in Mexiko, für den Titel des weltweiten ‘mezcal Ambassador’ (Mezcal-Botschafter) nominiert, ein Titel, den bis dato noch kein nicht-Mexikaner geschafft hat! Und falls ihr einen Mexiko-Trip plant und Hilfe braucht: wir können euch ein Mexiko zeigen, welches nur ganz wenige Touristen zu Gesicht bekommen. Und falls ihr Oaxaca besuchen wollt: wir versprechen euch unsere Destillerie zu zeigen. Ihr werdet erfahren, was mexikanische Gastfreundschaft bei einer kleinen Zapotekischen Familie bedeutet. Wir würden uns sehr freuen, euch unser Mexiko ein kleines bisschen näher zu bringen!