Cochinita Pibil
Cochinita Pibil

Cochinita Pibil

No Phone Day
No phone Day

No Phone Day

No Waste Day
zero waste
Spare Ribs Massaker
restaurant viersen

Alkohol umgang im Mexican

Alkohol zu verkaufen, heißt Verantwortung zu übernehmen.

Lassen Sie mich ganz kurz unsere Position erklären:

Anscheinend verstehen nur wenige heutzutage, in welchem Dilemma sich ein Restaurantbesitzer befindet, was seinen Umgang mit Alkohol in Wechselwirkung mit seinen Gäste angeht.

Im Mexican schenken wir Alkohol ab 18 Jahren aus, ganz egal, ob die Eltern dabei sind. Das ist unser gutes Recht.  Der Staat gibt uns das Recht, Alkohol nach unserem eigenen Ermessen auszuschenken.

Das heißt: Alle Embryos unter 18 Jahren bekommen im Mexican KEINEN Alkohol. Auch kein Bier. Punkt.

Wir wurden leider in der Vergangenheit mit Fällen konfrontiert, in denen Jugendliche und deren Eltern uns sogar mit schlechten Bewertungen und sonstigen Aktionen drohten. Im Mexican müssen sich diese Leute darauf einstellen, dass der Umgang mit Alkohol bei uns anders gehandelt wird, als in sonstigen Restaurants oder Bars in Viersen. Auch bei Erwachsenen, die nach unserer Meinung zu viel getrunken haben und sich auffällig dem Personal oder anderen Gästen gegenüber benehmen, kann dies zur Verweigerung des Ausschanks führen. Sogar in diesen Fällen müssen wir uns Drohungen anhören.

Was die Eltern angeht, die diesbezüglich gegen unsere Auffassung sind,  müssen wir leider unser unendliches Bedauern zum Ausdruck bringen. Erziehung ist eine Sache der Eltern und nicht des Restaurantes.

Eltern, die darauf Bestehen, dass wir an Minderjährige Alkohol ausschenken, werden wir ab sofort Hausverbot erteilen.

Ein wenig Qualität in der Misere, wäre nicht verkehrt.




Also: Wenn sie das Mexican besuchen, wissen Sie bescheid.

Für ein besseres Viersen.