Real Minero Pechuga

Real Minero Pechuga.
Mittwoch 2 Dezember 2015 zum probieren, kostenlos

Alc.Vol.: 50,0% – 700ml

Nase: Weintrauben, reife Früchte, zurückhaltend
Geschmack: Gekochte Früchte, dunkle Schokolade, Sherry
Abgang: Lang und cremig, kaum Rauch
Rohmaterial: Agave angustifolia (Maguey Espadín) – Kulturagave
Brennmeister: Lorenzo Angeles Mendoza & Familie
Ort: Santa Catarina Minas, Ocotlan, Oaxaca, Mexico
Ofen: Erdgrube, Eichen- und Mezquiteholz
Zerkleinerung: Häcksler
Gärung: Natürliche Gärung mittels wilder Hefen in Eichenholzfässern
Destillation: Dreifach in Keramik-Alambiks,
Fassungsvermögen ca. 80 Liter
Produktionsdatum: 2008 & 2012
Gesamtproduktionsmenge: 638 Liter
Diese Abfüllung: 120 Flaschen, nummeriert
Los-Nummer: L-008
Lagerung: keine

Bemerkungen: Pechuga wird durch eine dritte Destillation unter Zugabe von Früchten und Gewürzen sowie einer in der Brennblase aufgehängten Hühnerbrust erzeugt. Geschmack und Textur verändern sich, Rauchnoten treten zurück. Insgesamt feingliedriger und glatter als „normaler“ Mezcal.

Reviews:

Gion Mathias Cavelty, Sonntagszeitung.ch: „…die beste Spirituose der Welt. Ich habe noch nie etwas besseres getrunken!“

CLASS Magazine (Simon Difford): „Recommended“ – 4,5 von 5 Punkten (für Los L-008)

Quelle: mezcaleria berlin www.mezcaleria.de


logoSeit 1994 in Viersen