La Venenosa Costa de Jalisco North Coast (green label)

Dieser Raicilla wird vom Raicilla-Meister Don Alberto Hernandéz in Liano Grande in der Küstenregion Cabo Corrientes auf 700m produziert. Don Beto kultiviert verschiedene Agavensorten: Zum einen Rhodecantha, die bei den Einwohnern auch unter dem Namen Amarillo Grande oder Penudo bekannt ist, und zum anderen die Agavensorte Angustifolla, auch bekannt unter dem Namen Chico Aguia, und die Agavensorte Pata de Mula. Rhodecantha trägt nach 12 Jahren Früchte, Angustifolia nach 8 Jahren. Die Agaven werden in einem Tonofen geröstet und in einer phillipinischen Destillationsblase aus Kupfer und einem ausgehöhltem Baumstamm zweimal destilliert.


logoSeit 1994 in Viersen