Die Gesetze Mexicans

Der Kunde, der es wagt das Mexican zu besuchen, muss über Grundkenntnisse in den Bereichen Nahrungs- und Genussmittel verfügen. Obwohl wir uns alsEntwicklungshelfer der mexikanischen Küche verstehen, heisst dies nicht gleichzeitig, dass wir uns mit Fragen konfrontieren müssen wie etwa: Kann ich dasessen? Überlebe ich das? Oder gibt es die Hölle? Gott? Gerechtigkeit? Demokratie? Lebt Elvis noch?… zugegeben unser Essen inspiriert zu höchsten philosophischenLeistungen, die wir aber nicht leisten müssen. Ansonsten wird es teuer, mit Sicherheit! Also: Sei sympathisch und freundlich zu unseren Kellnern, und vor allemlass den „Deutschen“ zuhause, atme tief durch entspanne dich . Gleich geht‘s los. Here is your Captain speaking:

 

Die Anzahl unserer Neider bestätigt unsere Fähigkeiten.

 

 

Angenommen ihr habt es trotz Gerüchten, Vorurteilen und Gruselstorys (wir können gar nicht so viele Schweine im Hof halten wie wir Spare Ribs verkaufen, und nein wir betreiben keinen illegalen Organhandel) geschafft unsere Adresse zu erreichen.

Angenommen ihr überwindet euch trotz der blauen Hausfassade in unseren Tempel zu gehen. (Blauphobie!)

Angenommen ihr erholt euch  von dem Schock, dass es sich in unseren Räumlichkeiten nicht um deutsche  Gastronomiestandards handelt und wir keine weißen Tischdecken haben.

Angenommen ihr übersteht alles ohne einen epileptischen Anfall zu bekommen.

Dann können wir nur sagen:

WILLKOMMEN IM MEXICAN! DU HAST ES GESCHAFFT!

Jetzt vergiss einfach was du bisher in anderen Restaurants erlebt hast.

Ganz einfach: Wenn unsere Speisen, Getränke, Ansichten oder unser Service  nicht deinen Standards entsprechen, na dann fällt die Entscheidung ganz leicht. Entweder drehst du dich einfach um, fährst nach Hause, spielst schön ein wenig Play Station oder du guckst eine nette Koch-Show. Oder aber, wie sollen wir es ausdrücken..?

Wenn wir deinen Erwartungen nicht entsprechen, ist es  höchste Zeit deine Erwartungen  zu ändern.

§ 1: Hier kommt es häufig vor, dass man geduzt wird.

§ 2: Idiotenfreie Zone

Im Mexican hat der Kunde nicht unbedingt immer Recht. Auch der Spruch, der Kunde sei König hat in unserem Tempel keine Bedeutung. Es ist durchaus möglich, dass der Service unsererseits verweigert wird, insbesondere, wenn es sich bei dem Gast um einen Dummschwätzer handelt. Allerdings kannst du dir sicher sein, dass wir es dich spüren lassen, wenn du dich wie ein Idiot aufführst bevor wir Ihrer Majestät Geleit nach draußen zusichern.

§ 3: Warnung

Das Mexican ist politisch nicht korrekt. In bestimmten Teilen unseres Tempels wird geraucht, es werden tierische Produkte verzehrt und wir folgen ganz sicher nicht dem Mainstream  der deutschen Gastronomie.

§ 4: Speisekarte

Alles was du über unsere Speisen und Getränke wissen musst, steht  irgendwo in den dafür vorgesehenen Karten. Außerdem gibt es keine dummen Antworten, sondern nur dumme Fragen.

§ 5: Handys und Computerspiele

1. Handys und Computerspiele sind Teil des modernen Lebensstils. Durch die Verwendung kannst du unhöflich zu deinen Freunden am Tisch sein, aber erwarte nicht, dass unser Personal dich bedient, wenn du diese Teile benutzt. Schließlich möchten wir mit unseren Gästen in ursprünglicher Form kommunizieren. Wir  verachten es, wenn man ständig am Tisch oder an der Theke mit diesen Geräten spielt.22222

Alleine der Versuch eine Bestellung aufzugeben während du telefonierst, kann zu ernsthaften Verletzungen führen. Vergiss bitte nicht, dass unser komplettes Personal eine Nahkampfausbildung absolviert hat und Judo, Karate, sogar Kamasutra beherrscht.

2. Kinder, die am Tisch ununterbrochen Spielkonsolen benutzen und noch nicht einmal mitbekommen wo sie sind, werden sich wundern, wenn unser Personal die Geräte beschlagnahmt und bei EBay verkauft. Weinen ist zwecklos…Wir haben gewarnt.

§ 6: Rauchen

Kein Kommentar!

§ 7: Alkohol

Embryos unter 18 Jahren haben bei uns keine Chance Alkohol zu bekommen. Auch dann nicht, wenn die Eltern dabei sind.  Wir werden euch ja auch nicht vorschreiben wie ihr eure Kinder erzieht. Und falls ihr auf die Idee kommt uns anzulügen was das Alter betrifft, lauft ihr ernsthaft Gefahr massakriert und in den Kindergarten zurück befördert zu werden. Durchaus auch mit psychischen Problemen.

§ 7.1 Lebensmittelhinweise

 Achtung! In unserem Restaurant wird GEKOCHT. Das bedeutet, dass wir unzählige frische Zutaten verwenden. Leider entsteht daraus, dass Menschen die allergisch auf frische Zutaten reagieren bei uns nicht so gut aufgehoben sind. Um es kurz zu machen: in unseren Speisen können sich Spuren (oder sogar mehr als nur Spuren) von Chilis, Knoblauch, Eiern, Fleisch, Gemüse, insbesondere Zwiebeln, Bohnen, Tomaten und Paprika, Wein, Lorbeeren, Wacholderbeeren, Pfeffer, Salz, Koriander, Petersilie, Honig, Zucker, Öl, Essig u.v.m. befinden.

Wenn du damit nicht klar kommst und dein Körper allergisch auf fehlendes Glutamat reagiert oder dein Lebensmotto in Sachen Essen ist: „Hölle ist ein Leben ohne Maggi!“, dann solltest du besser zu einem Allergologen gehen anstatt in ein Restaurant. Bei ganz schlimmen psychosomatischen Auffälligkeiten, die sich auch unter Umständen in einer Allergie äußern, hat unser Personal passende Adressen für dich. Solltest du Probleme in der phallischen Phase nach Freud gehabt haben, lass es bitte nicht an uns aus, sondern überzeuge deinen Geschlechtspartner das Rasierwasser deines Vaters zu tragen. (es wirkt wirklich!)

Wenn alle Symptome bekämpft wurden, dann kannst du in Ruhe essen und mit unserem Personal eine viel bessere, punktuell zwischenmenschliche Beziehung aufbauen.

Unser Personal wird es dir danken…

§ 8: Tischordnung

Sich da hin zu setzen wo du Lust hast, geht gar nicht. Falls du reserviert hast, darfst du dich glücklich schätzen. Ansonsten schau, dass du uns sympathisch bist. Dann bekommst du auch einen Tisch von uns. Alle anderen kommen in den Kerker. Wenn du für eine bestimmte Personenzahl reserviert hast, musst du auch mit dieser Anzahl kommen und nicht so tun als ob du mehr Freunde hättest als du wirklich hast. Wir werden wirklich sauer, wenn wir dir z.B. einen Tisch für neun Personen fertig machen und du dann nur mit vier Leuten kommst. Solche schizophrenen Tricks kennen wir.

Wundere dich also nicht, wenn wir uns vorbehalten  für nicht erschienene Gäste eine Pauschale von 20 EUR zu berechnen.

Für Kinder und Hobbits haben wir spezielle Sitze bzw. Plattformen und Gabelstapler. Sprecht uns an! Wir wollen nur helfen.

§ 8.1 Lebensmittelhinweise
Achtung! In unserem Restaurant wird GEKOCHT. Das bedeutet, dass wir unzählige frische Zutaten verwenden. Leider entsteht daraus, dass Menschen die allergisch auf frische Zutaten reagieren bei uns nicht so gut aufgehoben sind. Um es kurz zu machen: in unseren Speisen können sich Spuren (oder sogar mehr als nur Spuren) von Chilis, Knoblauch, Eiern, Fleisch, Gemüse, insbesondere Zwiebeln, Bohnen, Tomaten und Paprika, Wein, Lorbeeren, Wacholderbeeren, Pfeffer, Salz, Koriander, Petersilie, Honig, Zucker, Öl, Essig u.v.m. befinden.
Wenn du damit nicht klar kommst und dein Körper allergisch auf fehlendes Glutamat reagiert oder dein Lebensmotto in Sachen Essen ist: „Hölle ist ein Leben ohne Maggi!“, dann solltest du besser zu einem Allergologen gehen anstatt in ein Restaurant. Bei ganz schlimmen psychosomatischen Auffälligkeiten, die sich auch unter Umständen in einer Allergie äußern, hat unser Personal passende Adressen für dich. Solltest du Probleme in der phallischen Phase nach Freud gehabt haben, lass es bitte nicht an uns aus, sondern überzeuge deinen Geschlechtspartner das Rasierwasser deines Vaters zu tragen. (es wirkt wirklich!)Wenn alle Symptome bekämpft wurden, dann kannst du in Ruhe essen und mit unserem Personal eine viel bessere, punktuell zwischenmenschliche Beziehung aufbauen. Unser Personal wird es dir danken…

§ 9: Spezielle Wünsche und Extras

Wir sprechen spartanisch mit unserer Küche. Es macht uns glücklich, wenn wir dir deine Extrawürste erfüllen dürfen. Wenn es irgendwie möglich ist, werden wir es auch gerne machen. Du darfst dich dann aber auch nicht wundern, wenn du dafür Geld bezahlst. Nein, du solltest dich dafür bei uns bedanken, dass wir es machen. Deshalb heißt es ja auch Extra, da man extra Geld bezahlt. Schließlich bekommen wir auch nix umsonst. Ein Essen umzustellen wird nicht billiger… Also, wenn deine Wünsche lauten: „das mit das, dafür ohne das und das könnt ihr auch weglassen“ , wird dein Essen sicherlich nicht billiger. Wenn du einigermaßen preiswert aus der Extrawurstnummer raus kommen willst, solltest du gucken, dass du uns sympathisch bist…Ansonsten wird es richtig teuer und du musst an deine Lebensversicherung oder einen Kredit aufnehmen.

§ 10: Frische

Unsere Gerichte sind frisch und werden in dem Moment der Bestellung zubereitet. Wir bemühen uns deine Bestellung in 30 min an den Tisch zu bringen, wenn jedoch viel zu tun ist, das Gericht viel Zeit braucht, wir keine Lust haben, wenn Damen in Miniröcken den Koch sprechen wollen oder unsere Kellner gerade meditieren kann es auch länger dauern.  Insgesamt sichern wir euch aber zu, dass ihr nach zwei Stunden euer Essen habt. Schließlich haben wir ja kein fast Food Restaurant. Ausschließlich gutes Essen, dass wir so schnell wir können zubereiten.

§ 11: Zahlung

Nur Bares ist Wahres! Allerdings sind auch wir zu Kompromissen bereit. Deshalb könnt ihr auch mit ec-Karte inkl. Pin bezahlen. Kreditkarten und Schecks könnt ihr irgendwo anders benutzen. Gegebenenfalls nehmen wir auch hochdotierte Aktien. Blutdiamanten lehnen wir jedoch ab!

§ 12: Nicht jammern

Ich bin aber „schon“ 17 Jahre alt und möchte ein Bier, die Musik ist zu laut, das Essen zu scharf, zu viel Rauch, zu kalt, zu warm, zu viel Knoblauch…

Hombre, wenn du uns nicht magst, in Viersen gibt es unzählige Pizzerien, Döner-Buden und super Fast Food-Restaurants. Die werden froh sein, so eine Gestalt wie dich bedienen zu dürfen.

§ 13: All-you-can-eat Angebot

Das hört sich einfach an… Ist es aber nicht!

Auch unsere all-you-can-eat Angebote werden immer frisch zubereitet. Das hat zur Folge, dass es manchmal bis zu einer Stunde dauern kann. Also bring Zeit mit. Wenn du über keine Zeit verfügst oder einfach nur wildes Kampfessen machen willst, solltest du dieses Angebot nicht wahrnehmen und besser zu Hause bleiben, wahlweise kannst du auch McDrive in Dauerschleife fahren. Wenn du aber zu den Genießern gehörst, bedenke bitte, dass du erst eine neue Portion bestellen kannst, sobald du deine aktuelle Portion aufgegessen hast. Aufgrund der Kapazität unserer Küche können max. 10 Personen pro Tisch dieses Angebot wahrnehmen.

Und Leute: WIR PACKEN NICHTS EIN! Schließlich handelt es sich hier um ein all-you-can-eat Angebot und nicht um ein all-you-can-take-away. Der Preis von 14,50 EUR Spare Ribs  ) und 19,90 Gambas bezieht sich auf jede essende Person, egal wie viel du isst… Also nicht beschweren, wenn du für eine Person bestellst, zwei Leute davon essen und wir somit auch erwarten, dass ihr für zwei Leute bezahlt. Das heißt, auch, wenn nur ein Freund von euch „probieren“ möchte und nur ein Stück isst, zahlt ihr für zwei Personen. Nur einmal zahlen für zwei Personen ist nicht möglich. Wir berufen uns auch hier wieder auf die Überschrift all-YOU-can-eat und nicht all-we-can-eat-together…

Eine Besonderheit bei Gambas 1200gr gibt es… Du musst zunächst einen Tisch reservieren und uns dann Bescheid geben mit wie vielen Leuten du Gambas 1200gr  essen möchtest.Gambas 1200gr gibts Ab 18.00uhr

EPILOGIE
Einige Menschen denken immer noch, dass das kopernikanische Model des Kosmos falsch sei.  Sie glauben daran, dass das Zentrum des Kosmos sie selbst sind und alles im Universum sich um sie und ihre Sichtweisen dreht
Diese Bioandroiden können einfach nicht akzeptieren, dass es Orte oder Lokale gibt, die sie selbst zwar persönlich nicht schätzen, die aber beliebt sein könnten oder sogar erfolgreich.
Diese Minityrranen würden die ganze Macht des Staates mobilisieren um dir ihren Glauben aufzuzwingen. Seltsamerweise wissen diese Menschen immer ganz genau was gut für uns ist oder denken es zumindest. Genau dieser Persönlichkeitstyp neigt leicht dazu beleidigt oder sogar angepisst zu sein, wenn er das Mexican besucht. Sie glauben tatsächlich, dass wir unser Restaurant und die Art wie wir uns präsentieren ändern  würden, nur um ihre Minderwertigkeitskomplexe zu befriedigen. Im Fachjargon des Mexicans werden diese Gäste Malakoiden genannt. Allerdings machen wir Fehler, vielleicht auch nicht selten. In diesem Fall sind wir aber bereit,  diese Fehler schnellstmöglich zu korrigieren. Und jetzt kommen die Malakoiden ins Spiel. Leute: unsere Speisekarte zeigt ausschließlich unsere möglichen Kompositionen, die wir ggf. haben und mehr nicht.
Diese verflixte Speisekarte ist eine Speisekarte und kein Vertrag. Uns interssiert nicht welche Gesetzestexte und Paragraphen der Bundesrepublik Deutschlands du kennst, deswegen belästige uns bitte nicht damit. Ansonsten darfst du dich nicht wundern, wenn wir dir den „Exit to Germany“ zeigen.  Also, wenn du Reklamationen dazu benutzt, deinen Lebensstil zu verwirklichen, empfehlen wir dir diese und weitere Forderungen in jenen multinationalen Kettenrestaurants los zulassen, die wirklich froh sind dich und deine Komplexe zu bedienen.
Wenn der Service nicht so schnell ist wie du es dir wünschst,  also wenn du nicht innerhalb von 2 Minuten bedient wirst,  wirst du eben in 5 oder 10 Min. bedient. Die Servicezeiten variieren, je nach dem welches Arbeitsaufkommen gerade herrscht. Dir wird aber auf jeden Fall schneller ein sachkundiger Mitarbeiter zur Verfügung stehen als bei jedem Amt.  Also zieh den Stock aus dem Arsch, entspannt dich und genieß deine Freunde,  die Atmosphäre und die Erfahrung, die du gerade machst. Nimm einfach einen tiefen Atemzug. Das Leben ist kurz Hombre, versuch es zu geniessen. Hier und jetzt. Amen

logoSeit 1994 in Viersen